Heil- und Kostenplan

Heil- und Kostenplan

Der Heil- und Kostenplan ist der Behandlungsplan für die kieferorthopädische Therapie, der für die Krankenkasse bzw. Krankenversicherung erstellt wird. Er wird für jeden Patienten individuell verfasst und enthält:

1. die Diagnose
Die Fehlstellung und ihr Schweregrad werden eingestuft. Für die gesetzlichen Krankenversicherungen erfolgt die Einstufung nach dem kieferorthopädischen Indikationsgruppen-System (KIG).

2. den Therapieplan
Hier wird beschrieben, mit welchen kieferorthopädischen Geräten und Instrumenten die Fehlstellung behandelt werden soll.

3. die voraussichtlichen Kosten
Der Heil- und Kostenplan enthält darüber hinaus die anfallenden Kosten für die Behandlung.